Unser Büro im Belgischen Viertel: „The Harp“ (Irish Pub)

Trotz aller digitalen Bequemlichkeit werden harte Fakten und wichtige Entscheidungen bei uns oldschool getroffen. Seit dem ersten Cologne Metal Festival ist The Harp, Nähe Köln-Ehrenfeld, unsere Schaltzentrale für die Orga.

Und wie es bei uns Metalheads nunmal so ist – selbst wenn wir uns was anderes vornehmen – wir können nur laut! Vor der Nase liegen fein säuberlich vorbereitete DIN A4 Blätter, jemand protokolliert mit dem Smartphone. Diesmal schnell auf den Punkt kommen und …. „Hey, aber wir könnten doch…!“ – „Warum das denn?“ – „Jetzt wartet doch mal…“.

Das schöne daran ist, dass wir ein funktionierender Sauhaufen sind, der sich aus vernünftigen Zahlenakrobaten, kreativen Spinnern und allen Abstufungen dazwischen bewegt. Den Rücken stärkt uns eine Crew aus ehrenamtlichen Helfern, ohne die das Ding niemals funktionieren würde.

Nachdem wir gestern die letzten Punkte abhaken konnten, freuen wir uns umso mehr auf das Mini-Jubiläum nächsten Samstag: Cologne Metal Festival V!

Habt ihr auch Stammlocations, die ihr für div. Projekte zweckentfremdet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.